Associação Brasileira de Apoio e Desenvolvimento da Arte Capoeira
(Brasilianischer Verein zur Unterstützung und Entwicklung der Kunst Capoeira)

MESTRE CAMISA

Abadá-Capoeira ist ein nicht-kommerzieller Verein, der als Ziel die Verbreitung und Entwicklung der Capoeira als brasilianisches Kulturgut hat. Durch die Arbeit mit allen Gesellschaftsschichten dient Abadá-Capoeira der sozialen Integration und der persönlichen Befreiung. Hauptsitz des Vereins ist Rio de Janeiro, der Begründer ist José Tadeu Carneiro Cardoso, Mestre Camisa. Der Verein wurde 1988 gegründet, hat weltweit ca. 45.000 Mitglieder und ist damit z.Zt. die weltweit größte Capoeiravereinigung mit Mitgliedern in 46 Ländern, u.a. Angola, Arab. Emirate, Argentinien, Australien, Belgien, Brasilien, Chile, Deutschland, England, Frankreich, Griechenland, Holland, Israel, Italien, Japan, Kanada, Kapverden, Kolumbien, Luxemburg, Mexiko, Österreich, Peru, Polen, Portugal, Russland, Schweden, Schweiz, Senegal, Slowakei, Spanien, Südafrika, Tschechien, Ungarn, USA und Uruguai.

Links zu anderen Gruppen